13.01.2010 | KAULE e.V.: Vortrag über Agroforstwirtschaft-Projekt in Kaule, Nepal

Referentin:
Dipl.-Biol. Alina Schick, Projektleiterin von Kaule e.V., Gesellschaft für nachhaltige Agrar-Projekte

Inhalt:
Im März 2009 wurde durch den Verein Kaule e.V. ein Projekt in Kaule, einem kleinen Dorf in Nepal, gestartet, bei dem einheimischen Landwirten die Agroforstwirtschaft vermittelt wird. Ziel des Projekts ist es, die sozial–wirtschaftliche Situation der Landwirte dauerhaft zu verbessern und einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

Die Referentin berichtet vom Aufbau und Start des Projekts und der weiteren Projektplanung. Der Vortrag gibt Einblicke in die Lebensweise der Einwohner von Kaule und in die Erkenntnisse und Herausforderungen, die ein solches Entwicklungsprojekt mit sich bringt.

Dieses Projekt ist ein Beispiel für die Verbindung von Entwicklungshilfe mit wissenschaftlicher Forschungsarbeit, die in Bezug auf Gründüngung und die Umstellung der landwirtschaftlichen Anbaumethode sowie deren Einfluss auf die Projektteilnehmer in Kaule durchgeführt wird.

Am Ende des Vortrags steht Ihnen die Referentin für Fragen sehr gerne zur Verfügung.

Wann: Mittwoch, den 13. Januar 2010 um 18:00 c.t.

Wo: Hörsaal, INRES, Pflanzen- und Gartenbauswissenschaften, Auf dem Hügel 6, 53121 Bonn

Pressemitteilung: http://www.kauleev.org/nachrichten/vortrag-uber-das-af-projekt-uni-bonn/