27.10.2009 | DGVN : Grünes Investment lässt auch den Klimaschutz aufblühen

Über die Möglichkeiten des “Green Investment” unter Beachtung
sozialer und ökologischer Kriterien als einer wichtige Voraussetzung
für den Klimaschutz geht es beim nächsten DGVN-Klimagespräch. Am
Dienstag, 27. Oktober, 18.30 Uhr, referiert Andrew Murphy, Vorstand der
Murphy & Spitz Green Capital AG in Bonn, im Alten Rathaus. Der Eintritt
ist frei.
Im Anschluss besteht Gelegenheit zu Fragen aus dem Publikum, es
moderiert Dr. Hans-Peter Winkelmann, Geschäftsführer der Deutschen
Gesellschaft für die Vereinten Nationen Nordrhein-Westfalen.

Pressemitteilung unter: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/presseportal/pressemitteilungen/09660/index.html?lang=de