09.09. – 10.09. | WHO-Tagung: Die Auswirkungen sozialer Ungleichheiten

Mit dem Einfluss und den Auswirkungen sozialer Ungleichheiten auf die Gesundheit beschäftigen sich Experten der Weltgesundheitsorganisation (WHO) am 9. und 10. September bei einer Tagung in Bonn. Das Treffen dient auch als Vorbereitung der fünften Ministerkonferenz für Umwelt und Gesundheit im März 2010 in Parma.

Rund 45 internationale Teilnehmer werden zu dem zweitägigen Treffen am Rhein erwartet. Die Stadt Bonn gibt am Mittwoch, 9. September, 19.30 Uhr, einen Empfang im Alten Rathaus, zu dem Bürgermeister Ulrich Hauschild begrüßt.

Kontakt: Michal Krzyzanowski, Kommissarischer Büroleiter, Regionalbeauftragter, Luftgüte, Telefon: (02 28) 8 15 04 05, E-Mail: mkr@ecehbonn.euro.who.int

Weitere Informationen