Uni Bonn: Festprogramm – Über 100 Veranstaltungen zum Uni-Jubiläum
Uni Bonn: Festprogramm – Über 100 Veranstaltungen zum Uni-Jubiläum
Never, Babette (DIE): Why it is worth considering consumer trends among the new middle classes
Never, Babette (DIE): Why it is worth considering consumer trends among the new middle classes
Engagement Global: Gewinner des Song Contests „Dein Song für EINE WELT!“
Engagement Global: Gewinner des Song Contests „Dein Song für EINE WELT!“
12.12.2017 | FIW/GIZ/DW/Stadt Bonn: Focus Government – New ways of thinking and doing politics in Germany and partner countries
12.12.2017 | FIW/GIZ/DW/Stadt Bonn: Focus Government – New ways of thinking and doing politics in Germany and partner countries
Socialbar Bonn – Vernetzung für gute Ideen
Socialbar Bonn – Vernetzung für gute Ideen
ArrowArrow
Uni Bonn: Festprogramm – Über 100 Veranstaltungen zum Uni-Jubiläum
Never, Babette (DIE): Why it is worth considering consumer trends among the new middle classes
Engagement Global: Gewinner des Song Contests „Dein Song für EINE WELT!“
12.12.2017 | FIW/GIZ/DW/Stadt Bonn: Focus Government – New ways of thinking and doing politics in Germany and partner countries
Socialbar Bonn – Vernetzung für gute Ideen
Slider
December 2017
Fri 15.12.
15:00 Repair Café Bad Godesberg
until 17:00 (Location: Nachbarschaftstreff Pennenfeld, Maidenheadstr. 20, 53177 Bonn)Was macht man mit einem Stuhl, an dem ein Bein kaputt ist?
Mit einem Toaster, der nicht mehr funktioniert?
Mit einem Wollpullover mit Mottenlöchern?

Wegwerfen? Denkste!
Reparieren Sie es jeden 3. Freitag im Monat im Repair Café Bad Godesberg!

Mehr Informationen: www.wohnen-im-pennenfel.....sberg

Quelle: bonnsustainabilityportal.de
17:00 "Simbabwe: 20 Tage im November - Das Ende der Mugabe-Ära" Dokumentation und Diskussion (issa)
until 19:00 (Location: Haus der Bildung (großer Saal) Mühlheimer Platz 1, 53111 Bonn)
Eintritt Frei

37 Jahre lang regierte Robert Mugabe, der ehemalige Freiheitskämpfer undzeitweilige Liebling der westlichen Entwicklungspolitik Simbabwe mit harterHand und entwickelte sich immer mehr zum Tyrannen. Im November 2017 wurde ergestürzt und sein früherer Vertrauter und Vizepräsident Emmerson Mnangagwa am24.11.2017 als neuer Präsident vereidigt.

Eine TV-Dokumentation erzählt die Ereignisse der kritischen 20 Tage im November2017 aus simbabwischer Sicht und lässt ‚zentrale Akteure/innen‘ zu Wort kommen.Eine Expertenrunde aus Politik, Wissenschaft und Medien diskutiert danach dieneuen Perspektiven für Simbabwe, das auch durch seine Rohstoffe und seinezentrale Lage von fundamentaler Bedeutung für das gesamte Südliche Afrika ist.

www.issa-bonn.org/news.....2017/
www.facebook.com/Afrik.....51967

Quelle: bonnsustainabilityportal.de/en/
Sat 16.12.
14:00 Repair- und Nähcafé im Ermekeilkarree
until 17:00 (Location: Haus 8 der ehemaligen Ermekeilkaserne, Eingang durch das Gartentor gegenüber von Ermekeilstraße 52)Am jeden dritten Samstag findet regelmäßig das Repair Café der Ermekeilinitiative e.V. statt. Von 14:00 bis 17:00 Uhr können Sie kaputte Gegenstände von Zuhause mitbringen. Die ehrenamtlichen Helfer im Repair Café suchen zusammen mit Ihnen eine Lösung. Wir wollen unser Reparaturwissen mit Ihnen teilen und umgekehrt.

Weiter Informationen: www.ermekeilkarree.de/e......html

Quelle: bonnsustainabilityportal.de/
Tue 19.12.
until Wed 20.12. "2017 Global Landscapes Forum" Conference (GLF)
(Location: World Conference Center Bonn, Platz der Vereinten Nationen 2, 53113 Bonn, Deutschland)The new phase of GLF will be launched and initiated on December 19-20, 2017 at the World Conference Centre in Bonn, Germany. The GLF will expand and enhance discussions to a larger audience than ever before, placing communities and local realities at the center of the conversation. This event, highlighting the launch of the next GLF phase and building a community that shares the GLF vision, will challenge influencers from all sectors to scale-up actions required to transition towards sustainable landscapes.

Further information: www.landscapes.org/glf-bonn/

Source: bonnsustainabilityportal.de/en/

17:00 Die Werke - Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt
until 20:00 (Location: Oscar-Romero-Haus, Heerstraße 205, 53111 Bonn, Deutschland)Die Werke hat sich im Frühjahr 2013 gegründet. Wir sind ein offenes Team aus überzeugten Fahrradfahrer*innen. Das Fahrrad ist für uns ein Freude bereitendes, umweltfreundliches und die Welt verbesserndes Transportmittel.
Wir bringen Kenntnisse im Bereich Fahrradreparatur mit und sind davon überzeugt, dass gemeinsam selber machen Empowerment fördert.

Die Werkstatt ist keine reine „Dienststelle“, sondern eine bunte Initiative, ehrenamtlich und demokratisch organisiert, die mit und dank ihrer Mitglieder und Nutzer*innen zusammen wächst. Gerne kannst auch Du mitmachen, Verstärkung ist bei uns immer willkommen!

Für den Betrieb der Werkstatt suchen wir laufend gut erhaltene Fahrradteile und freuen uns über Geld- und Werkzeugspenden!

Weitere Informationen: diewerkebonn.wordpress.com/

Quelle: bonnsustainabilityportal.de/
Thu 21.12.
17:00 "SDG7 - Ensure access to affordable, reliable, sustainable and modern energy for all" lecture (ARTS - Uni Bonn)
until 18:30 (Location: HS I, Nussallee 1, 53115 Bonn, Deutschland)

Renewable energy generation capacity has risen substantially worldwide. Despite this rise, the deployment of renewable energy can at times be challenging if projects fail to meet certain standards needed to obtain the necessary financial support. Added to this, there is a (a) perception of high technology risk, (b) cumbersome administrative procedures, (c) insufficient transparency in the project cycle, as well as limited access to (d) institutional and (e) commercial financing instruments. The International Renewable Energy Agency (IRENA) has developed the Project Navigator - an online platform providing comprehensive, easily accessible, and practical data, tools and guidance to assist in the development of bankable renewable energy projects. The platform introduces a project lifecycle process structured in several distinct phases designed to support the progressive development of renewable energy projects. This lecture will elaborate key findings from recently published and upcoming.

Source: bonnsustainabilityportal.de/en/

18:00 "Innovation Driving the Energy Sector Transformation" Lecture Series - Renewable Future (Uni Bonn / IRENA)
until 20:00 (Location: University Main Building, Lecture Hall IX, Regina-Pacis-Weg 3, Bonn, Deutschland)For further information about the lecture series, the registration and the certificate of attendance, please consult the program attached to this email or visit our website: www.nachhaltige-entwic.....ge=en

Registration:
The attendance of the lectures is only possible after registration. A binding registration for the lectures can be made either
• via email to mfischer@uni-bonn.de or
• via online form on www.nachhaltige-entwic.....ge=en

Please register until Friday before the respective lecture. The number of participants is limited. Registrations are processed in the order in which they arrive. We reserve the right to cancel this event to the exclusion of claims for compensation in case of cancellations of speakers or an insufficient number of registrations.

Source: bonnsustainabilityportal.de/en/
Sat 23.12.
11:00 "Fair-trautes Bonn!?-(D)ein Spaziergang durch die Einkaufswelt" Konsumkritischer Stadtrundgang (Greenwalker)
until 12:30 (Location: Treffpunkt: Am Sterntor/ Bottlerplatz, Bonn)Die Greenwalker bieten monatlich einen Spaziergang im Bonner Zentrum ab Sterntor als "WALK IN Termin" an. Der konkrete Termin wid auf der Homepage und in lokalen Veranstaltungsinformationsheften veröffentlicht.
"WALK IN"s sind für alle Interessierten offen. Dieser offene Termin bringt es mit sich das die Themen und die Gruppengröße varieren können.

EinigeThemen:
Kleidung, Mobilität, Handy, Kosmetik, Bio und Regional, Fairer Handel, Schokolade, Klima, Initiativen in Bonn

Nähere Informationen und weitere Termine unter www.bonnfairtraut.de


Quelle: bonnsustainabilityportal.de/
11:00 Repair Café - Offene Werkstatt im Haus Müllestumpe
until 16:00 (Location: An der Rheindorfer Burg 22, 53117 Bonn, Deutschland)Für alle, die etwas zum reparieren haben, heißt es an jedem vierten Samstag im Monat: Selbst ist der Handwerker oder die Handwerkerin! Das Repair Café ist eingerichtet und öffnet von 10:00 - 15:00 Uhr seine Türen. Der Eintritt ist frei.

Das Repair Café ist ein gemeinsames Projekt vom Haus Müllestumpe – Bonns einzigem integrativen Hotel, Restaurant, Café und Werkraum – und der Transition Initiative „Bonn im Wandel".

Kontakt%3ABonn im Wandel, Ulrich Buchholz, 0151 - 25 13 67 81, repaircafe@bonn-im-wandel.de;
Haus Müllestumpe Kunst&Kultur, Peter Kurenbach, Volker Hoffmann, 0228 24990913,werkraum@muellestumpe.de



Quelle%3A bonnsustainabilityportal.de
Mon 25.12.
19:15 "Fair ins neue Jahr - wie man faire Produkte erkennen kann und wo man sie findet" Vortrag und Diskussion (Weltladen Bonn)
until 20:45 (Location: Weltladen Bonn, Maxstraße 36, 53111 Bonn, Deutschland)In Deutschland gibt Jede und Jeder durchschnittlich 16 Euro pro Jahr für faire Produkte aus. Das ist deutlich mehr als noch vor wenigen Jahren, aber da geht doch sicher noch mehr! Denn viele Studien und Vergleiche zeigen, dass Fairer Handel deutliche Verbesserungen für die ProduzentInnen und Kleinbauernorganisationen bringt und sie so selbstbestimmte Entwicklungsmaßnahmen vor Ort umsetzen sowie besser auf Auswirkungen des Klimawandels reagieren können. Es gibt in Umfragen eine hohe Zustimmung zu den Zielen des Fairen Handels, doch weshalb setzen wir unsere guten Vorsätze nur in so geringem Umfang in Taten um?

Der Vortrag zeigt Ihnen das Handwerkszeug, mit dem Sie faire und nachhaltig produzierte Produkte von Greenwashing unterscheiden und wo Sie konsequent faire Produkte finden können. Sie werden sehen: es ist gar nicht so kompliziert.

Starten Sie doch fair ins neue Jahr ganz nach dem berühmten Satz von Dom Hélder Câmara (brasilianischer Bischof): „Wenn ihr uns gerechte Preise zahlt, könnt ihr eure Almosen behalten!"

Quelle: bonnsustainabilityportal.de/en/
Tue 26.12.
17:00 Die Werke - Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt
until 20:00 (Location: Oscar-Romero-Haus, Heerstraße 205, 53111 Bonn, Deutschland)Die Werke hat sich im Frühjahr 2013 gegründet. Wir sind ein offenes Team aus überzeugten Fahrradfahrer*innen. Das Fahrrad ist für uns ein Freude bereitendes, umweltfreundliches und die Welt verbesserndes Transportmittel.
Wir bringen Kenntnisse im Bereich Fahrradreparatur mit und sind davon überzeugt, dass gemeinsam selber machen Empowerment fördert.

Die Werkstatt ist keine reine „Dienststelle“, sondern eine bunte Initiative, ehrenamtlich und demokratisch organisiert, die mit und dank ihrer Mitglieder und Nutzer*innen zusammen wächst. Gerne kannst auch Du mitmachen, Verstärkung ist bei uns immer willkommen!

Für den Betrieb der Werkstatt suchen wir laufend gut erhaltene Fahrradteile und freuen uns über Geld- und Werkzeugspenden!

Weitere Informationen: diewerkebonn.wordpress.com/

Quelle: bonnsustainabilityportal.de/
Wed 27.12.
19:30 "BUND-Aktiventreff rund um Umwelt- und Naturschutz" Aktiventreffen (BUND)
until 21:00 (Location: Friesdorfer Straße 6, 53173 Bonn (Bad Godesberg))BUND-Aktiventreff

Sie möchten sich engagieren, sich informieren und uns kennen lernen? Sie haben Ideen, Anregungen und Lust, Projekte rund um den Umwelt- und Naturschutz in Bonn umzusetzen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Kommen Sie doch einfach bei einem unserer BUND-Aktiventreffs vorbei, die an jedem vierten Mittwoch im Monat um 19.30 Uhr stattfinden.

Wir freuen uns über jede und jeden, der/die Lust hat, bei der BUND-Kreisgruppe Bonn mitzumachen!

Zeit:
Jeder vierten Mittwoch im Monat, 19.30 Uhr

Ort:
Friesdorfer Straße 6, 53173 Bonn (Bad Godesberg)
Tel: 0228-69 22 20
E-Mail: bund.bonn@bund.net

Weitere Informationen und Terminübersicht:
www.bonn.bund.net/termine/


Quelle: bonnsustainabilityportal.de/
237FollowersFollow
807FollowersFollow

We show inter-/national associations, foundations and government agencies from the region of Bonn, and selected local organisations. We welcome suggestions and comments.