SKEW: „Kommunen werden die Welt nicht retten“ – was der Bonn-Pakt 2030 dennoch bewirkt

Im letzten Jahrzehnt des Handelns der Agenda 2030 kommt Kommunen eine wichtige Rolle zu: ein Großteil der Umsetzung der 17 Ziele geschieht hier. Dabei haben Kommunen allerdings begrenzt Spielraum. Da die Agenda 2030 ein Dokument ist, das sich vor allem an Staaten richtet, müssen Kommunen sie an ihre Bedürfnisse anpassen. Was Städte, Gemeinden und Landkreise in dieser Situation noch erreichen können – und was eher nicht, darüber spricht Stefan Wagner, Leiter des Amtes für Internationales und globale Nachhaltigkeit in Bonn im Interview mit der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt.

Mehr Informationen