OroVerde | Ausstellung ‚Faszination Vielfalt‘

Was bedeutet Biodiversität für euch? Diese Frage stellte OroVerde – die Tropenwaldstiftung Jugendlichen in Bonn. Antworten gibt jetzt die Ausstellung ‚Faszination Vielfalt‘ am Bauerngarten des Haus der Natur.

Die Plakate geben erhellende Einblicke in die Gedanken und Ängste junger Menschen. Biodiversität begeistert sie und ihren Verlust empfinden sie als katastrophal. Die 21 farbenfrohen und zugleich auch mahnenden Werke sind noch bis zum Herbst ausgestellt.
Die Kunstwerke der Schüler*innen von Bonns Fünfter Gesamtschule und dem Sankt-Adelheid-Gymnasium Bonn wurden vom Illustrator Özi, von Özi’s Comix Studio, für den großformatigen Druck aufbereitet. Die Bundesstadt Bonn unterstützt die Ausstellung und das schulische Kunstprojekt wurde als Teil des BNE-Projektes ‚Faszination-Vielfalt‘ gefördert durch die Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen und ENGAGEMENT GLOBAL mit Mitteln des BMZ.“

Hintergrundinformationen zum Projekt

Obwohl Klimaschutz für viele Jugendliche eine Herzensangelegenheit ist, ist der ebenfalls katastrophale weltweite Biodiversitätsverlust bei vielen noch nicht so im Bewusstsein. Das möchte OroVerde – die Tropenwaldstiftung mit ihrem Bildungs-Projekt „Faszination Vielfalt“ ändern.

Doch wie lässt sich die besondere Bedeutung von Vielfalt in Natur und Gesellschaft spannend und erfolgreich an Jugendliche vermitteln? Künstlerische Darstellungen sind schon seit langem ein beliebter Mittler zwischen Naturerfahrung und der Gesellschaft. Deshalb hat sich OroVerde – die Tropenwaldstiftung mit Bonns Fünfter Gesamtschule und dem Sankt-Adelheid-Gymnasium Bonn zwei Partnerinnen gesucht, um Biodiversität in den Kunstunterricht zu bringen. Nach fachlicher Einführung durch die BNE-Expertin Elisa Rödl von OroVerde konnten die Schüler*innen mit Unterstützung des renommierten Bonner Illustrators Özi, von Özi’s Comix Studio, ihre Ideen und Gedanken zum Thema Biodiversität zu Papier bringen oder digital zeichnen. Entstanden ist eine Vielfalt an Kunstwerken, die eindrücklich darstellen, wie wichtig Biodiversität für die Jugendlichen ist, und in denen sie Gesellschaft und Biodiversitätsverlust in einen Zusammenhang setzen. Die Kunstwerke wurden vom Illustrator Özi für den großformatigen Druck aufbereitet und sind am Bauerngarten des Haus der Natur in Bonn ausgestellt.

Weitere Informationen

Quelle: OroVerde – Die Tropenwaldstiftung, 20.07.2021