TANDEM | Deutsch-französische Energiewendewoche 2021

Seit 2018 wird im Rahmen von TANDEM die «Deutsch-Französische Energiewendewoche» organisiert.

Während dieser Woche, welche 2021 zum zweiten Mal stattfinden wird, werden verschiedenste kreative Aktionen für die breite Öffentlichkeit stattfinden. Dabei wird auf beiden Seiten der deutsch-französischen Grenze in vielen Städten eine Sensibilisierung für die notwendige Energiewende sowie die deutsch-französische Zusammenarbeit geleistet.

Durchgeführt werden die Aktionen von Kommunen, Vereinen, Non-Profit Organisationen usw. Sie werden dabei begleitet und unterstützt durch das TANDEM-Team.

Während der ersten Ausgabe der deutsch-französischen Energiewendewoche gab es über 80 Veranstaltungen in Deutschland und Frankreich. Dabei nahmen rund 5000 Leute an den Aktionen teil und über die traditionellen und sozialen Medien erreichten die Themen Nachhaltigkeit, Ökologie und Energiewende noch viele weitere Menschen.

Daran anknüpfend findet vom 18. – 31. Januar 2021 die nächste Deutsch-Französische Energiewendewoche statt. Für diese Ausgabe wird die Mehrzahl der Aktionen aufgrund der Pandemie online stattfinden. Aktionen mit persönlichem Austausch werden verschoben. Im gegenwärtigen Kontext bleiben viele Unsicherheiten bestehen, aber wir sorgen dafür, dass die Deutsch-Französische Energiewendewoche weiterhin stattfinden wird.

Weitere Informationen

Quelle: Deutsch-Französische Klimapartnerschaften für die lokale Energiewende (TANDEM), Januar 2021