RENN.west: LAG 21 NRW sucht Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in und studentische Hilfskräfte

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in am Standort Dortmund

Für die Stelle (100%) eines/r wissenschaftlichen Mitarbeiters/in suchen wir ab sofort eine motivierte und kompetente Persönlichkeit.

Sie unterstützen die Arbeit der Projektleitung und der Projektkoordination im Projekt „Regionale Netzstelle Nachhaltigkeitsstrategien West“ (RENN.west) und dem Wettbewerb „Projekt Nachhaltigkeit“. Die Stelle ist vorerst befristet, eine Verlängerung ist bei entsprechender Netzwerkentwicklung möglich.

Die Stelle wird als 40h Stelle eingerichtet und zunächst bis zum 31.10.2021 befristet. Arbeitsort ist die Geschäftsstelle der LAG 21 NRW in Dortmund.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 4.3.2019 mit Anschreiben, Lebenslauf und aussagekräftigen Zeugnissen ausschließlich per E-Mail an den Geschäftsführer der LAG 21 NRW: Herrn Dr. Klaus Reuter, Geschäftsführer, Telefon: 0231-936 960 10; personal@lag21.de

Hier finden Sie die komplette Stellenausschreibung als PDF.


Wissenschaftliche / Studentische Hilfskraft (Haupt-/Masterstudium) [w/m/d] im Team Regionale Netzstelle Nachhaltigkeitsstrategien West (RENN.west)

Zur Unterstützung der operativen Arbeit der Teamleitung im Team „RENN.west“ suchen wir ab April 2019 eine motivierte und kompetente Persönlichkeit. Die Stelle ist vorerst bis zum 31.12.2019 befristet, eine Verlängerung ist möglich. Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 16 Stunden in unserer Geschäftsstelle in Bonn.

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 11.03.2019. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und aussagekräftigen Zeugnissen ausschließlich per E-Mail in einer PDF-Datei an personal@lag21.de.

Kontakt bei inhaltlichen Fragen: Projektbüro „RENN.west“, Tel. 0228 - 20717650.

Hier finden Sie die komplette Stellenausschreibung als PDF.


Wissenschaftliche / Studentische Hilfskraft (Haupt-/Masterstudium) im Team „Netzwerk Nachhaltigkeit“ [w/m/d]

Zur Unterstützung der operativen Arbeit im Projekt „Transfer Nachhaltigkeit“ suchen wir ab April 2019 eine wissenschaftliche Hilfskraft für das Team Netzwerk Nachhaltigkeit. Die Stelle ist vorerst bis zum 31.12.2019 befristet, eine Verlängerung ist möglich. Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 16 Stunden in unserer Geschäftsstelle in Dortmund.

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 11.03.2019. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und aussagekräftigen Zeugnissen ausschließlich per E-Mail in einer PDF-Datei an personal@lag21.de.

Kontakt bei inhaltlichen Fragen: Landesarbeitsgemeinschaft Agenda 21 NRW e.V. Mona Rybicki (m.rybicki@lag21.de, 0231-936960-12)

Hier finden Sie die komplette Stellenausschreibung als PDF.

Quelle: Ausschreiben Landesgemeinschaft Agenda 21 NRW e.V., Februar 2019