06.12.2018 – 17.01.2019 | Stadt Bonn: Aktionstage und Ausstellung „rund ums Ehrenamt“

Am 5. Dezember findet jährlich der von den Vereinten Nationen ins Leben gerufene „Internationale Tag des Ehrenamts“ statt. Die Stadt Bonn nimmt diesen Tag zum Anlass, das unermüdliche Engagement der vielen Freiwilligen verstärkt in den Mittelpunkt zu stellen.

BN – Der Einsatz von Freiwilligen in den verschiedensten Bereichen prägt das Miteinander auch in Bonn und macht die Stadt lebens- und liebenswert. Um dieses Engagement zu würdigen, finden rund um den Tag des Ehrenamtes in der Zeit vom 1. bis 9. Dezember 2018 in vielen Vereinen und Organisationen verschiedene Veranstaltungen statt. Damit soll „Danke“ gesagt werden für zum Teil langjähriges Engagement. Beispielsweise laden der Familienkreis Bonn und das Evangelische Altenzentrum „Haus am Redoutenpark“ die bei ihnen Engagierten zu besonderen Dankeschön-Veranstaltungen ein.

Mit einer weiteren Aktion möchte die Freiwilligenagentur der Stadt Bonn die Leistungen der vielen Bonner Freiwilligen würdigen: Die Freiwilligenagentur Bonn hat 2012 die so genannte „Engagement-Galerie“ ins Leben gerufen. Diese soll das Engagement der Menschen, die sich in und für Bonn einsetzen, stärker in den Blick der Öffentlichkeit rücken und im besten Fall zu einem eigenem Engagement anregen.

Es werden Freiwillige, ihre Motivation und ihre Einsatzstelle kurz vorgestellt. In den letzten Jahren wurden immer wieder neue Motive aufgenommen, so dass mittlerweile eine attraktive Reihe von verschiedenen Engagementmöglichkeiten zu sehen ist.

In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Bonn wird die aktuelle Galerie von Donnerstag, 6. Dezember 2018, bis zum 17. Januar 2019 im Haus der Bildung, Mülheimer Platz 1, jeweils Montag bis Donnerstag, 9.30 bis 12.30 Uhr sowie 14 bis 16 Uhr und Freitag von 9.30 bis 15 Uhr, gezeigt. Der Besuch ist kostenlos.

Die Ausstellung wird am 6. Dezember 2018 um 13.30 Uhr eröffnet; anschließend stehen Mitarbeitende der Freiwilligenagentur bis 15 Uhr vor Ort für Gespräche und weitere Informationen zum Bürgerschaftlichen Engagement zur Verfügung – ebenso wie zum Ende der Ausstellung am 17. Januar in der Zeit von 13.30 bis 15 Uhr.

Quelle: Pressemitteilung Stadt Bonn, 28.11.2018.