18.02. – 12.03.2014 | Stadt Bonn: Neue Ausstellung in Bad Godesberg: "Ich und meine Stadt – Zukunft nachhaltig gestalten"

In den City-Terrassen in Bad Godesberg kann ab Dienstag, 18. Februar, bis zum 12. März eine Ausstellung unter dem Titel „Ich und meine Stadt – Zukunft nachhaltig gestalten“ kostenfrei besucht werden. Die Schau wird in Kooperation mit dem Volkshochschulverband NRW gezeigt. Sie steht Besuchern montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr und von 14 bis 16 Uhr in der VHS-Zweigstelle in Bad Godesberg, Michaelplatz 5, offen.

Was bedeutet Nachhaltigkeit in Deutschland und was ist die globale Dimension beim Thema Nachhaltigkeit? Diesen Fragen widmet sich die Ausstellung, die in Form von Triptychons aufgebaut ist und die auf die Themen Klima, Stadtplanung, Wohnen, Mobilität, Gesundheit, Bildung und Geld eingeht. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen jedoch nicht die Fakten zu diesen Themen, sondern die Ansichten der Menschen an ihrem Wohnort hierzu. Teil der Schau sind außerdem sieben Skulpturen des Künstlers Andrés Ginestet.

Ginestet beschäftigt sich in seiner Arbeit seit über 20 Jahren mit den Themen Nachhaltigkeit, Gewalt, Emanzipation und Frieden. Im Jahr 2007 ist er vom spanischen Außenministerium als „Artist of the Year“ ausgezeichnet worden.

Bereits am Montag, 17. Februar, besteht um 14 Uhr die Möglichkeit, einen Blick auf die Ausstellung in der VHS Bad Godesberg, Michaelplatz 5, zu werfen und den Künstler Andrés Ginestet zu treffen – auch für Fotografen.

Quelle: Pressemitteilung der Stadt Bonn vom 12.02.2014