SÜDWIND: Millennium Development Goals – Der Beitrag der EU

Im Auftrag des Europäischen Parlaments hat SÜDWIND in Zusammenarbeit mit dem Center for European Policy Studies (CEPS) die Studie „Millennium Development Goals and Beyond 2015, a Strong EU Engagement“ verfasst. Darin wurden die Optionen der EU für eine Positionierung in der Debatte erörtert. Beide Institutionen plädieren dafür, das Engagement der EU für eine umfassendere Agenda zu stärken und sich für eine Definition von tiefergreifenden Zielen für die Zeit nach dem Jahr 2015 einzusetzen.

Zur Studie gelangen Sie hier.