SEF: Transparenz im Rohstoffbereich: Grundlage für nachhaltige Entwicklung

Die Staats- und Regierungschefs der G8 werden auf ihrem kommenden Gipfel in Lough Erne auch über internationale Regelungen zur verbesserten Transparenz bei finanziellen Transaktionen in der Energie- und Rohstoffindustrie beraten. In der neuesten Ausgabe der Global Governance Spotlights skizziert Professor Raimund Bleischwitz diese neuen Regelungen und den Stand ihrer Umsetzung. Er diskutiert verbleibende Herausforderungen und endet mit Empfehlungen, wie der Missbrauch von Gewinnen aus der extraktiven Industrie weiter reduziert werden kann.

Mit diesem Link können Sie das GG-Spotlight 5|2013 als pdf-Datei abrufen.