Stadt Bonn: Ökotermine für das neue Quartal erschienen

Eine kompakte Zusammenstellung von Umweltbildungsveranstaltungen in Bonn bietet die Broschüre „Öko-Termine“ der Stadt Bonn. Das Heft für das neue Quartal von Oktober bis Dezember liegt ab sofort an allen städtischen Informationsstellen aus. Der Veranstaltungskalender listet mehr als 60 Vorträge, Seminare und Exkursionen mit ökologischen Inhalten, die einen praxisorientierten Beitrag zur Umweltbildung in der Stadt Bonn leisten, auf. Angefangen vom städtischen Aktionstag „Picobello“, über Hofführungen auf Gut Ostler bis zu wissenschaftlichen Vorträgen über Energie im Deutschen Museum Bonn. Ergänzt wird die Broschüre durch die Beschreibung von 31 Bonner Bildungsinstituten, deren Tätigkeits- und Angebotsspektrum vorgestellt wird.

Die Broschüre ist eine Kooperation der Stadt Bonn mit dem Ökozentrum Bonn und dem Ökologie-Forum. Auch im Internet unter www.bonn.de, Suchbegriff @oekotermine, kann das Programm herunter geladen werden.Die nächste Ausgabe der Ökotermine erscheint im Januar 2011. Mitteilungen zu Veranstaltungen sind bis spätestens 28. Oktober 2010 an folgende Adresse zu richten: Mechthild Hegemann, Ökozentrum Bonn e.V., Hatschiergasse 2-4, 53111 Bonn, Telefon 0228/69 22 20.