05.06.2010 | Verbände der Bonner Klimarunde: Veranstaltung „Tag der Umwelt“

    Die erste Konferenz zum Schutz der Umwelt veranstalteten die Vereinten Nationen am 5. Juni 1972. Zum Jahrestag gestaltet sich der Tag der Umwelt und umweltfreundlichen Mobilität vielfältig. Auf dem Friedensplatz informieren am Samstag, 5. Juni, die Bonner Verbraucherzentrale, die Stadtwerke Bonn und der Wissenschaftsladen Bonn über eine umweltfreundliche Gestaltung des Alltags.

    Vertreten sind zudem die Radstation der Caritas, der Autoverleih Stattauto sowie die Initiative „Mit dem Rad zur Arbeit“. Mit Fahrrädern und mit Elektrorollern, sogenannten Segways, kann vor Ort ein Parcours absolviert werden. Veranstalter des Bonner Umwelttages ist die Bonner Klimarunde, ein Bündnis in Bonn ansässiger Umwelt- und Verkehrsverbände, dem auch der Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND) sowie die Bürgeraktion Umweltschutz Bonn (BUB) angehören.

    Pressemitteilung