1.12.2009 – 2.2.2010 | Hochschule Bonn-Rhein-Sieg: Vortragsreihe „My BioCareer 2009/10“

Nach dem Abschluss des biowissenschaftlichen Studiums stehen viele Berufsmöglichkeiten offen, auch die Weiterführung des Studiums ist eine Option. Doch wie finden Absolventen den richtigen Weg für ihre individuelle Zukunftsplanung? Bei dieser Entscheidung will die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg unterstützen und veranstaltet gemeinsam mit dem Verein BioCologne die Vortragsreihe „My BioCareer 2009/10“.

BioCologne fördert Biowissenschaften und Biotechnologie speziell in der Region Köln-Bonn. Von 1. Dezember 2009 bis 2. Februar 2010 berichten Fachleute aus unterschiedlichen Geschäftsbereichen von Biotech-Unternehmen, welche Zukunftsmöglichkeiten sich aus einem Studium mit biowissenschaftlichem Inhalt ergeben.

Die Auftaktveranstaltung findet am Dienstag, 1. Dezember 2009, am Campus Rheinbach der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg statt (von-Liebig-Straße 20). Sie beginnt um 18 Uhr in Hörsaal 3 mit einer Eröffnungsrede von Hochschulpräsident Professor Dr. Hartmut Ihne, der über die Bedeutung von Unternehmensgründungen und die professionelle Unterstützung der Hochschule beim Schritt in die Selbstständigkeit berichten wird. Den Hauptvortrag hält Hannelore Kraft, ehemalige Ministerin für Wissenschaft und Forschung des Landes NRW, zum Thema „Studienbedingungen verbessern – Berufschancen nutzen – Innovationsgeist fördern“.

Weitere Termine und Themen:

Bei den Folgeveranstaltungen stellen die Referenten unter dem Leitthema ihre jeweiligen Unternehmen als potenzielle Arbeitgeber beziehungsweise berichten über ihren Weg zum Unternehmer.

Dienstag, 15. Dezember 2009, Professor Dr. Uwe Heinlein, Corporate Communications, Miltenyi Biotec GmbH, berichtet über die Tätigkeit in der Biotechnologie.

Dienstag, 19. Januar 2010, Dr. Michael Kresken, geschäftsführender Gesellschafter der Antiinfectives Intelligence – Gesellschaft für klinisch-mikrobiologische Forschung und Kommunikation mbH – hat sich für die Gründung eines eigenen Unternehmens entschieden.

Dienstag, 2. Februar 2010, Dr. Erich Enghofer, Leiter des Geschäftsbereichs Onkologie bei Bayer Vital, veranschaulicht die Arbeit in der Pharmabranche.

Alle Vorträge beginnen um 18 Uhr in Hörsaal 3 der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Campus Rheinbach, von-Liebig-Straße 20 in Rheinbach. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Weitere Informationen unter: www.MyBioCareer.de

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Harald Illges
Fachbereich Angewandte Naturwissenschaften Hochschule Bonn-Rhein-Sieg Tel. 02241/865-570
E-Mail: harald.illges@hochschule-bonn-rhein-sieg.de

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: presse@hochschule-bonn-rhein-sieg.de