23.11.2009 – 24.11.2009 | SEF und GTZ: Bonn Symposium 2009

sef_gtz1

Die gegenwärtigen globalen Krisen erfordern schnelle Reaktionen zur Abwehr von unmittelbaren Gefahren für die menschliche Sicherheit. Das langfristige Konzept der „Nachhaltigen Entwicklung“ scheint zu den Erfordernissen der Krisenreaktion im Widerspruch zu stehen und droht infolgedessen an politischer Strahlkraft zu verlieren.

Das Bonn Symposium 2009 reflektiert die strukturellen Ursachen der gegenwärtigen Krisen sowie die Nachhaltigkeit von Verhaltenskulturen und stellt praktische Empfehlungen vor, die Nachhaltigkeit auch in Krisenzeiten gewährleisten können.

Das diesjährige Thema der Veranstaltung ist “Nachhaltige Entwicklung in Krisenzeiten. Widerspruch oder Chance?. Das unter der Schirmherrschaft von Yvo de Boer und Armin Laschet stehende Symposium wird von Conny Czymoch moderiert.

Datum: 23-24 November 2009

Ort: World Conference Center Bonn, Platz der Vereinten Nationen 25, 53113 Bonn

Der Besuch des Symposiums ist kostenfrei. Anmeldung sind noch bis zum 13. November 2009 unter der folgenden Adresse möglich: http://www.bonn-symposium.de/index.php?id=31

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.bonn-symposium.de