Programmatische Antrittsvorlesung des Präsidenten weist den Kurs

Hochschulpräsident Hartmut Ihne strebt eine „Strategie aus einem Guss“ an, entwickelt in einem umfassenden Prozess, an dem die gesamte Hochschule beteiligt sein soll. Hochschulentwicklungsplan und Systemakkreditierung sind weitere Punkte auf seiner Agenda. Er benannte konkrete Bausteine. … Als Beispiel für die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg kündigte er neben neuen geplanten Studiengängen iden Aufbau eines Zentrums für Kommunikation und Praxis sowie eines Zentrums für internationale Entwicklung an. Speziell mit Blick auf die Internationalisierung – die auch eine stärkere Mobilität hiesiger Professoren und Studierenden einschließe – setzte er außerdem ein Welcome and Farewell Center auf die Agenda. Mehr…