16.09.2011 | Stadt Bonn: Fair ist mehr – Konsum mit Köpfchen statt im Rausch des Konsums!

(8 Sep 2011) | By | Category: Konferenzen, Fairer Handel

Auf eine multimediale Reise nach Afrika geht es am Freitag, 16. September, im Alten Rathaus. Der Fotojournalist und ehemalige Fairtrade-Auditor Hartmut Fiebig wird ab 17 Uhr den Alltag von Kaffeebauern, Farmarbeitern und Nomaden vorstellen. Neben einem Einblick in die Chancen, die der Faire Handel den Produzenten bietet, vermittelt der Vortrag beeindruckende Bilder der ganzen Schönheit der afrikanischen Natur.

Die Veranstaltung unter dem Motto „Fair ist mehr – Konsum mit Köpfchen statt im Rausch des Konsums!“ bildet den offiziellen Auftakt der Bonner Fairen Woche, zu dem Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch Bürgerinnen und Bürger in den Gobelinsaal einlädt.

Im Anschluss an die informative „Safari“ erläutern zwei kurze Diskussionsrunden – unter anderem mit Heinz Fuchs, dem Vorstandsvorsitzenden von TransFair, sowie zahlreichen lokalen Akteuren – das Prinzip des Fairen Handels, seinen Beitrag zur Erreichung der Millenniumsziele und die Erfolge, die in der Fair Trade Town Bonn bereits erzielt wurden. Abschließend haben Besucher die Möglichkeit, auch miteinander ins Gespräch zu kommen. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten unter Telefon: 77 45 12

Pressemitteilung

Be Sociable, Share!

    Leave Comment

    Creative Commons License