Bonn Voices – Adolf Kloke-Lesch über neue globale Ziele für nachhaltige Entwicklung – und deren Umsetzung

Herr Kloke-Lesch, die neuen Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) sollen weit über die bisher geltenden Millenniumsentwicklungsziele (MDGs) hinausgehen, die sich mit Armutsreduzierung in Entwicklungsländern konzentrieren. Welche anderen Dimensionen… [more]

Bonn Voices – Adolf Kloke-Lesch über neue globale Ziele für nachhaltige Entwicklung – und deren Umsetzung Bonn Voices - Adolf Kloke-Lesch über neue globale Ziele für nachhaltige Entwicklung - und deren Umsetzung

GIZ: Economics of Land Degradation Initiative’s new Massive Open Online Course

The Economics of Land Degradation (ELD) Initiative is launching a Massive Open Online Course (MOOC) on ‘Options and pathways for action: Stakeholder Engagement’, hosted by Global Campus 21®. This 8 week course begins on May 5th and lasts until June… [more]

GIZ: Economics of Land Degradation Initiative’s new Massive Open Online Course GIZ: Economics of Land Degradation Initiative's new Massive Open Online Course

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg: Erster deutscher Master zu sozialen Sicherungssysteme eingerichtet

Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) startet zum Wintersemester 2015/2016 den konsekutiven Master „Analysis and Design of Social Protection Systems“. Der Studiengang ist deutschlandweit der Erste, der sich mit sozialen Sicherungssystemen sowohl… [more]

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg: Erster deutscher Master zu sozialen Sicherungssysteme eingerichtet Hochschule Bonn-Rhein-Sieg: Erster deutscher Master zu sozialen Sicherungssysteme eingerichtet

Engagement Global/SKEW: Kommunaler Kompass auf der Internetseite von Kompass Nachhaltigkeit

Wie kaufe ich nachhaltig ein? Welche Produkte erfüllen die geforderten Nachhaltigkeitsstandards? Fragen, mit denen sich auch kommunale Beschaffer zunehmend auseinandersetzen. Hilfe hierzu gibt der Kommunale Kompass im Internet. Dieser informiert auch… [more]

Engagement Global/SKEW: Kommunaler Kompass auf der Internetseite von Kompass Nachhaltigkeit Engagement Global/SKEW: Kommunaler Kompass auf der Internetseite von Kompass Nachhaltigkeit

DW Akademie/University of Bonn/Hochschule Bonn-Rhein-Sieg: Master’s programme International Media Studies. Apply now!

Applications for the seventh academic year of the Masters program International Media Studies, starting in September 2015, will be accepted until 30th April 2015. The Masters program primarily is dedicated to international young journalists, media… [more]

DW Akademie/University of Bonn/Hochschule Bonn-Rhein-Sieg: Master’s programme International Media Studies. Apply now! DW Akademie/University of Bonn/Hochschule Bonn-Rhein-Sieg: Master's programme International Media Studies. Apply now!

    Academic Research from Bonn

Featured

featuredimage 14.04. – 14.07.2015 | BION: Ringvorlesung „Biodiversity today for tomorrow“ (31 Mar 2015)

Ringvorlesung im Rahmen des Studium generale des Biodiversitätsnetzwerks Bonn – BION Die Vorträge finden jeweils Dienstags von 18:15 – 19:00 [...]

featuredimage Universität Bonn: „Ideen gegen den Hunger“: ZEF begleitet wissenschaftlich eine Initiative des Bundes (25 Mar 2015)

Die Nahrungsmittelproduktion kann nur mit der wachsenden Weltbevölkerung Schritt halten, wenn neue Ideen und Entwicklungen für einen effizienteren Umgang mit [...]

Universität Bonn: Nachhaltig Nachgefragt (20 Mar 2015)

In der Rubrik „Nachhaltig Nachgefragt“ beschäftigt sich die Koordinierungsstelle \"Nachhaltige Entwicklung in der internationalen Zusammenarbeit\" der Universität Bonn mit ihrem [...]

featuredimage Hochschule Bonn-Rhein-Sieg: Die “blaue Schiene”: Nachhaltigkeit im Studium (16 Mar 2015)

Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg berücksichtigt seit 2012 in der Lehre zunehmend die Nachhaltigkeit und bildet klassische Fragestellungen vor diesem Thema ab. [...]

Engagement Global/SKEW: Aktualisierung des Praxisleitfadens „Fair Handeln in Kommunen“ (16 Mar 2015)

Der Praxisleitfaden „Fair Handeln in Kommunen“ ist in zweiter und aktualisierter Auflage erschienen. Mit insgesamt 124 vorgestellten Beispielen für global [...]

featuredimage Stiftung Umwelt und Entwicklung: Neue Ausgabe der „Resultate“ zum Thema „Islam und Gesellschaft“ (13 Mar 2015)

Die Ausgabe 1/2015 der Zeitschrift „Resultate“ ist erschienen, unter anderem mit einem Interview mit NRW-Innenminister Jäger zu Islamismus, Fremdenfeindlichkeit und [...]

21.04. – 30.06.2015 | Universität Bonn, Stadt Bonn, DW, GIZ : Ringvorlesung „Die Welt im Wandel: Klima. Global. Digital.“ (12 Mar 2015)

Das Jahr 2015 ist klimapolitisch von ganz besonderer Bedeutung: Bis Dezember 2015 soll in Paris ein neues, umfassendes globales Klimaabkommen [...]

Bonn

Stadt Bonn: Licht aus für den Klimaschutz: OB ruft zur Teilnahme an der “Earth Hour” auf
(24 Mar 2015)

Ein Zeichen gegen die Verschwendung von Ressourcen und für den Klimaschutz setzt auch in diesem Jahr wieder die Aktion “Earth Hour” der Umweltstiftung World Wide Fund for Nature (WWF). Schon zum siebten Mal beteiligen sich die Stadt Bonn sowie zahlreiche Bonner Institutionen und Unternehmen daran. Am Samstag, 28. März, um 20.30 Uhr werden dann wieder […]

Interview

Interview: Dr. Stefan Siebert: Wechselwirkungen zwischen Umweltfaktoren, Anbaumethoden und Pflanzenproduktivität
(17 Mar 2015)

Herr Dr. Siebert, Ziel Ihrer Forschung ist es, durch angepasste Anbaumethoden die Pflanzenproduktivität zu steigern. Können Sie uns anhand eines Beispiels erklären, wie Sie bei Ihrer Arbeit vorgehen? Wir versuchen Prozesse zu verstehen, Widersprüche aufzulösen und Wissenslücken zu schließen, „ganz normale“ wissenschaftliche Praxis also. Ein Gegenstand unserer aktuellen Forschung ist Hitzestress zur Blüte, z.B. in […]

University/Research

DIE: „Klimalog“: Forschung und Dialog für eine klimagerechte Transformation
(30 Mar 2015)

Zum Auftakt des Klima- und Entwicklungsjahres 2015 – an dessen Ende die Staatengemeinschaft in Paris ein neues UN-Klimaabkommen verabschieden will – fiel am Deutschen Institut für Entwicklungspolitik (DIE) der Startschuss für den „Klimalog“. Das interdisziplinäre und abteilungsübergreifende Forschungs- und Dialogprojekt fördert das Verständnis für die Zusammenhänge zwischen Klima- und Entwicklungspolitik und erforscht konkrete Schritte hin […]

Opinion

Germanwatch/Brot für die Welt/Misereor: Widerstand gegen Kohlebegrenzung ist “Panikmache”
(27 Mar 2015)

Mit Unverständnis und heftiger Kritik reagieren Brot für die Welt, Germanwatch und Misereor auf den Widerstand aus Teilen von Politik, Unternehmen und Gewerkschaften gegen den Plan von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel zur Begrenzung der Kohleverstromung. Vor dem heutigen Treffen Gabriels mit den Energieministern der Länder sagt Klaus Seitz, Leiter der Abteilung Politik bei Brot für die […]

Best practice

Der Weltladen Bonn unterstützt die Verwertung von Althandys
(5 Feb 2015)

Die Aktion HAPPY HANDY ruft dazu auf, Althandys zu sammeln, um sie fach- und umweltgerecht verwerten zu lassen. Handys enthalten rund 60 verschiedene Materialien – darunter wertvolle Metalle, von denen bis zu 17 durch hochwertiges Recycling zurückgewonnen werden können. Aus den rund 106 Millionen Altgeräten in den deutschen Haushalten könnte man viele Tonnen Sekundärrohstoffe erhalten, […]

UNO in Bonn

UNESCO: Neue Bewerbungsrunde für Freiwilligendienst kulturweit
(30 Mar 2015)

Am 1. April beginnt die Bewerbungsrunde für einen internationalen Freiwilligendienst mit kulturweit. Menschen zwischen 18 und 26 Jahren, die sich in Bildungs- und Kultureinrichtungen weltweit engagieren wollen, können sich bis zum 5. Mai online unter www.kulturweit.de bewerben. Der Freiwilligendienst beginnt am 1. März 2016. Ob am Goethe-Institut Hanoi, beim DAAD in Buenos Aires oder an […]

Organisation in Bonn

ICLEI partners with new global program “Renewable Cities”
(31 Mar 2015)

ICLEI is delighted to be partnering with the Simon Fraser University (SFU) Centre for Dialogue in Vancouver, Canada, on a new global program entitled “Renewable Cities”. Renewable Cities aims to accelerate the adoption of 100% renewable energy within cities globally and recognizes that an integrated approach to energy efficiency and urban design is required. It […]

Outside the box

BfN: Wie immer an Ostern die Frage: Wie geht es dem Osterhasen?
(31 Mar 2015)

Immer zu den Ostertagen wird die Frage gestellt, wie es dem Osterhasen, eigentlich dem Feldhasen, in Deutschland geht. Die Feldhasen werden in der Roten Liste bundesweit als gefährdet eingestuft. Auch in einigen Roten Listen der Bundesländer wird der Feldhase als gefährdet bzw. stark gefährdet (z.B. Sachsen und Sachsen-Anhalt) gelistet. “Es sind vor allem zwei Faktoren, […]

Creative Commons License